Eingeschränkte Konnektivität

Sobald Windows XP/Vista die Warnung “Eingeschränkte Konnektivität” anzeigt, kann es seine IP-Addresse nicht beziehen. Es gibt 2 Fälle

1. PC <—> DSL-Modem

Rechtsklick auf das Symbol “LAN Verbindung” – Eigenschaften – Reiter: Allgemein – Häkchen bei TCP/IP entfernen.

Grund: TCP/IP wird bei einer Direktverbindung zwischen DSL-Modem und PC nicht benötigt, ist aber standardmäßig aktiviert. Windows versucht in diesem Fall sich die IP per DHCP vom Modem zu besorgen, was fehlschlägt, da der Provider die IP vergibt, und gibt “theoretisch” richtig die Fehlermeldung aus.

2. PC <—> Router

Rechtsklick auf das Symbol “LAN Verbindung” – Eigenschaften – Reiter: Allgemein – TCP/IP markieren – Eigenschaften – IP des Routers (meist 192.168.2.1) und Subnetzmaske (255.255.255.0) eintragen

Advertisements

One Response to Eingeschränkte Konnektivität

  1. AMUNO says:

    Hier ein kleiner Tip:
    192.168.2.1 funktioniert nicht

    Gruß

    AMUNO

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: